Laternen- und Fackelwanderung, Familienaktion

Die Familien trafen sich am Parkplatz vom Bahnpark und sangen dort die ersten Laternenlieder.

Am Samstag, 13.11. trafen sich 13 Mamas und Papas mit ihren 8 Kindern am späten Nachmittag am Bahnpark Kupferzell zum gemeinsamen Abmarsch nach Belzhag zum Dorfgemeinschaftshaus.

Einige Kids hatten ihre eigenen Laternen mitgebracht und andere konnten von Christina Hansel, der Familienwartin vom SAV Kupferzell, aus deren Bollerwagen Fackeln bekommen.
Obwohl das Wetter durch Nieselregen nicht gerade verlockend war, hatten die Familien doch Spaß, bei bereits eingetretener Dämmerung einige Laternenlieder zu singen. Christina Hansel hatte die Texte mitgebracht, die im Schein der Fackeln relativ gut zu lesen waren.
So vorbereitet ging es dann unter der Bundesstraße durch die Unterführung hindurch Richtung Belzhag, wo vor dem Dorfgemeinschaftshaus auf dem Rasen bereits ein Feuer brannte. Dort konnten dann die Kids an langen Stecken aus vorbereitetem Teig ihr Stockbrot brutzeln. Und gegen den Durst und auch zum Aufwärmen gab es heißen Kinderpunsch zu trinken. Den Kindern machte das recht viel Freude, trotz des unangenehmen, nasskalten Wetters und zusammen mit dem kleinen Bären der Volksbank verging die Zeit wie im Flug.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.