Siegerehrung des 31. Firmen und Vereinspokalschießens

Kupferzell: Schützenverein Westernach - Schützenhaus | Beim 31. Firmen und Vereinspokalschießen des SV Westernach nahmen insgesamt 38 Mannschaften teil, davon 8 Damenmannschaften und 30 Herrenmannschaften.
Die Siegerehrung fand im gewohnten Rahmen, samstags beim Schützenfest im Schützenhaus statt.
Es wurden wieder sehr gute Ergebnisse geschossen, die Abstände zwischen den Platzierungen betrugen teilweise nur wenige Zehntel.
Bei den Damen gewann die Mannschaft NKK-Damen vor dem Beatschuppen Westernach Damen und dem Musikverein Kupferzell Damen, 4. Bauwachä Feßbach Damen, 5. Südwestbank SHA Damen, 6. Frauenpower Rüblingen, 7. Schleppergirls Waldenburg, 8. Glockenhäuslesverein Künsbach Damen.
Bei den Herren gewann das Team Heizraum vor der Mannschaft Die lustigen Vier und dem Abendmahl I, 4. Stammtisch Westernach I, 5. Baucontainer Westernach I, 6. Schwimmbadkicker Hesselbronn, 7. Beatschuppen Westernach, 8. Baucontainer Westernach II, 9. Hütte Rüblingen, 10. Südwestbank SHA I, 11. NKK Herren, 12. Kolbenquäler Westernach I, 13. Bauwachä Feßbach II, 14. Stockschützen TSV Kupferzell, 15. Hütte Feßbach I.
Die "Glücksscheibe" erschoss sich mit dem besten 10er der gesamten Konkurrenz, Max Wagner von der Mannschaft "Baucontainer Westernach I", er gewann als Sieger 30 Liter Bier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.