Bienvenue et au revoir!

Frankreich-Austausch am Hölderlin-Gymnasium Lauffen (Foto: https://pixabay.com/de/)
Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Am Hölderlin-Gymnasium können Schülerinnen und Schülern mit Englisch, Französisch und Spanisch drei moderne Fremdsprachen lernen, und in allen drei Fächern werden Austausche und Exkursionen veranstaltet, um die Sprache auch außerhalb des Unterrichts näher kennenzulernen. Zu diesem Zweck waren jüngst im Rahmen des traditionellen Schüleraustausches mit unserer Partnerstadt La Ferté-Bernard 26 Schülerinnen und Schüler aus Frankreich am Högy zu Gast.
Manfred Schmidmeister als zuständiger Französischlehrer hatte neben der Teilnahme der Austauschschüler am Unterricht ein vielfältiges Programm zusammengestellt, das unter anderem eine Stadionführung in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart, einen Besuch der Experimenta und des Deutschhofmuseums in Heilbronn und eine Stadtführung in Lauffen beinhaltete. Als der deutsch-französischen Kommunikation förderlich erwies sich dabei einmal mehr der Umstand, dass alle 26 Austauschschüler wie auch die beiden Lehrerkollegen privat untergebracht waren.
Nach sieben Tagen in Lauffen wurde die Schülergruppe schweren Herzens verabschiedet, jedoch werden sich die Schülerinnen und Schüler bereits im März 2020 wiedersehen, wenn der Gegenbesuch in La Ferté-Bernard stattfindet.
Benjamin Gerig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.