Budaörser Heimatverein auf Kulturfahrt vom 1.06 bis 7.06.2018

Budaörser Reisegruppe vor dem Parlament
Besuch In der alten Heimat Wudersch.
Mit 49 Teilnehmern startete der Budaörser Heimatverein am 1.06.2018 um 6:00 Uhr zur Kulturfahrt nach Budaörs /Wudersch. Gegen 20:30 Uhr wurde das Holiday Inn Budaörs ereicht. Das Programm der Reise enthielt mit kulturellen und kirchlichen Veranstaltungen interessante Punkte. Neben den Stadtführungen in Vác, Székesféhervár mit Burg Bory, oder Budapest mit Parlament, Markthalle, Zitadelle, Fischer-Bastei und Matthiaskirche besuchten wir den Deutsch-ungarischen Soldatenfriedhof 1939/45, sowie den Wallfahrtsort Maria Einsiedeln. Der absolute Höhepunkt war der Besuch des Passionsspiels auf dem Steinberg in Budaörs. Beim Fronleichnamsfest bewunderten wir die wunderschönen Blumenteppiche. Am letzten Tag in Budaörs besichtigten wir das Budaörser Römermuseum. Nach der deftigen Gulaschsuppe im Felsenkeller zum Mittag, besuchten wir das neu gestaltetem Jakob Bleyer Heimatmuseum. Hier übereichte Paul Herzog der Direktorin, Frau Dr. Gajdos-Frank, im Namen des Heimatvereins einen Scheck in Höhe von 500,-- € für die Belange des Museums. Die Direktorin bedankte sich mit herzlichen Worten. Am Abend dann das gemeinsame Abschieds-Essen im Holliday Inn. Am Donnerstag den 7.06.2108 um 8:00 Uhr gings mit viel Erlebten zurück nach Deutschland. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.