Das Högy begrüßt seine Jüngsten

Einschulung der neuen Fünftlässler am Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Vor den Sommerferien hat das Hölderlin-Gymnasium mit dem Abiturjahrgang seine ältesten Schülerinnen und Schüler verabschiedet – und nun im September wie jedes Jahr Zuwachs bekommen: 85 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler wurden dieser Tage eingeschult und haben nun bereits die spannenden ersten Tage an der neuen Schule hinter sich.
In der traditionellen Einführungsveranstaltung in der Aula begrüßte Schulleiterin Mirja Kölzow gemeinsam mit Stellvertreterin Anja Lendrat, Beratungslehrerin Andrea Grobshäuser, Schulsozialarbeitern Martina Baumann und den drei Klassenlehrern die Kinder und Eltern herzlich am Högy. Dabei stellten sich neben der stellvertretenden Schülersprecherin Melda Tayhan aus Klasse 12 auch die Zehntklässlerinnen und Zehntklässler vor, die den Fünfern in diesem Schuljahr als Paten zur Seite stehen. In den Tagen danach lernten die 46 Jungen und 39 Mädchen mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Klassenlehrer Victoria Döttling (5a), Benjamin Koscielny (5b) und Thorsten Pschierer (5c) die Schule und natürlich auch ihre neue Klasse näher kennen, um sich am Högy möglichst schnell gut zurechtzufinden.
Wir wünschen unseren Jüngsten einen tollen Start und alles Gute bei uns am Högy!
(Benjamin Gerig)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.