Debating-AG: Senior League (Klasse 10-12)

Logo der Debating Society Germany e.V. (Foto: Debating Society Germany e.V.)
Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Kürzlich startete die Senior League am Theodor-Heuss-Gymnasium in Heilbronn in die aktuelle Debating League Süddeutschland. Da nur drei Schüler des Högy zur Verfügung standen und zwei davon zum ersten Mal teilnahmen, war die Herausforderung besonders groß. Zunächst bereiteten sich die Jungs eine Stunde ohne technische Hilfsmittel auf das vor Ort bekannt gegebene Thema vor, bei dem die starke Einflussnahme der Musikindustrie auf die Jugend kritisiert wurde. Leider hatten sie bei der anschließenden Debatte eine Schwäche in ihrer Argumentation, was die Gegner geschickt für sich nutzen konnten. Somit ging diese Debatte recht klar an die Gegner aus Leonberg.
In der vorbereiteten Debatte um die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens gegen das starke und erfahrene Team der gastgebenden Schule schlugen sich die Jungs sehr gut. Wie gut, das zeigt das Ergebnis einer sogenannten split decision – zwei Richterstimmen gingen an die Gegner, ein Richter sah unsere Schüler als Sieger der Debatte. Dies verbuchen wir eindeutig als Erfolg!
Derzeit laufen schon die Recherchen für das Thema im Januar, ob Saudi-Arabien die größte Gefahr für die Stabilität im Nahen Osten sei. We’ll see and do our best – as always!
(S. Wild)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.