Ein besonderes Konzert: „Gloria!“ in der Regiswindiskirche

Kooperationskonzert 2019 mit dem Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Lauffen: Evangelische Regiswindiskirche | Üblicherweise findet das alljährliche Sommerkonzert des Hölderlin-Gymnasiums in der Stadthalle direkt neben der Schule statt, doch 2019 war alles anders: Diesmal bot die Lauffener Regiswindiskirche die Bühne für die schulischen Chöre und Ensembles, die überdies auch nicht alleine, sondern gemeinsam mit dem Sinfonieorchester der Musikschule Lauffen und Umgebung, dem Chor der Regiswindiskirche und mehreren Solistinnen und Solisten auftraten.
Veranstaltet wurde das Kooperationskonzert mit dem Namen „Gloria!“ von der Evangelischen Kirchengemeinde, die dafür die Musikschule und das Högy mit ins Boot holte. Abgesehen von unseren jungen Musikerinnen und Musikern gebührt hierbei ein besonderer Dank den Musiklehrern des Högy, bereiteten doch Andreas Götz, Manuel Sunten und Christiane Wasser einmal mehr ihre Schülerinnen und Schüler über Monate und in zahllosen Proben auf dieses außergewöhnliche Ereignis vor.
Benjamin Gerig
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.