Erlebnisse, Erkenntnisse, Erfahrungen: Exkursions- und Projektwoche am Högy

Exkursions- und Projektwoche am Hölderlin-Gymnasium Lauffen 2017/18
Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Schullandheime, Studienfahrten, Jahresausflug – im Sommer häufen sich nicht nur am Hölderlin-Gymnasium außerunterrichtliche Veranstaltungen. Dazu kommen zahlreiche Exkursionen und Lerngänge, die das ganze Schuljahr hinweg durchgeführt werden, was nicht selten auf Kosten des kontinuierlichen Lehrens und Lernens im Rahmen des Fachunterrichts geht. Um diesen Gegebenheiten Rechnung zu tragen, gibt es am Högy in dieser Woche erstmals eine eigens ausgewiesene Exkursions- und Projektwoche.
Die Sechstklässler sind im Schullandheim, die Elftklässler auf Studienfahrt – für alle anderen Klassen gibt es ein auf die jeweilige Altersstufe und spezifische Lernziele zugeschnittenes Programm. Ob Orientierungswanderung, Schlossbesichtigung, Gerichtsbesuch, Schwimmtraining, Betriebsbesichtigung, Suchtprävention, Besuche in der KZ-Gedenkstätte Dachau und im Europaparlament oder gezielte Vorbereitung der Zehntklässler auf die Kursstufe – viele verschiedene Angebote ermöglichen den Schülerinnen und Schülern eine Woche lang wertvolle Erlebnisse, Erkenntnisse und Erfahrungen außerhalb des klassischen Unterrichts. Oder um es mit Johann Heinrich Pestalozzi und unserem Leitbild zu sagen: lernen mit Kopf, Herz und Hand.
Benjamin Gerig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.