Das Högy in La Ferté-Bernard

Zum Beitrag
1 von 1

Weitere aktuelle Bildergalerien

"Zwiefalten für Alle" am 13. Oktober -...  von Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen

Heimatreporter-Bild ziert "Stimme-Suppe"  von Carolin Kirsch

10. November - was für ein...  von Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen

Meine Heimat: Farbenpracht und...  von Carolin Kirsch

Ähnliche Beiträge

1 Bild

England-Austausch: Das Högy in Southam

Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 21.10.2019 | 15 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Wednesday: Everyone arrived safe and sound at Southam College and received a warm welcome from their exchange partners. After a short breaking the ice get together, children went home to spent the evening with their host families. Thursday: The German Exchange students and their Southam counterparts spent a fabulous day in Birmingham, visiting Birmingham City football stadium and learning all about the history from our...

3 Bilder

Das Högy begrüßt seine Neuen

Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 23.09.2019 | 34 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Wir haben Zuwachs bekommen: 76 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler wurden zu Beginn des Schuljahres im Rahmen der mit Spannung erwarteten Begrüßungsfeier am Hölderlin-Gymnasium Lauffe „eingeschult“. Neben der Einteilung der drei Klassen und einer kurzen Vorstellung der neuen Schule gab es klangvolle Musik der Percussion-AG und einen unterhaltsamen Vorgeschmack der Unterstufentheater-AG auf das aktuelle Stück „König...

4 Bilder

„Achtung Auto“: Der ADAC zu Besuch am Högy

Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 11.11.2019 | 37 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Warum bremst ein Autofahrer nicht sofort, wenn ein Fußball auf die Fahrbahn rollt? Und wieso kommt ein Auto nicht umgehend zum Stehen, sobald der Fahrer auf die Bremse tritt? Antworten auf diese und andere Fragen bekamen unsere Sechstklässlerinnen und Sechstklässler kürzlich im Rahmen der ADAC-Aktion „Achtung Auto“ am Högy anschaulich vermittelt. Eigens hierfür war der Reisweg einen ganzen Vormittag lang für den Verkehr...