Glückwunsch zum Abitur

Abitur 2018 am Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Am Dienstag, 3. Juli 2018, wurde insgesamt 57 Abiturientinnen und Abiturienten des Hölderlin-Gymnasiums in einer Feierstunde durch Frau Oberstudiendirektorin Mirja Kölzow das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife ausgehändigt.

Aus Lauffen sind dies:
Pia Büchele, Stephan Grand, Simon-Jonathan Groß, Laura Huber, Daniel Jacsó, Dominique I. Kölbl, Hannes Link, Anne Mittenmayer, Marcel A. Muth, Daniel Penava, Teresa Platzek, Annika Rieß, Tobias Roth, Andrew Schwedler, Rebecca A. Spalt, Lisa M. Steinle, Marleen Taute, Melda Tayhan, Carolin Tost, Hannah S. Wein, Selina J. Wiedenmann, Florian Wiese, Larissa Wolf.

Aus Neckarwestheim sind dies:
Celine M. Kron, Judith Nadhazy, Maren L. Osterkamp, Jonas D. Wittmann.

Aus Nordheim sind dies:
Markus Bauer, Timo Bechtold, Ayla Budak, Stefanie Degener, Muhammed Durmus, Mustafa Eroglu, Elena S. Geist, Jenny Häuser, Ina Mössinger, Leonie B. Moser, Vanessa Philp, Jovan A. Plakalovic, Moritz Plieninger, Leonie Priemer, Jannik Roth, Luca M. Schoch, Lea D. Schuster, Charlene Zweininger.

Aus Talheim sind dies:
Moritz Hartmann, Jakob Heilmann, Timo Klenk, Jasmin A. Rampp, Frank M. Wagner, Jasmin Zardoost.

Für herausragende Leistungen in den einzelnen Fächern wurden u.a. folgende Preise verliehen:
Preis der Stiftung des Landes Baden-Württemberg „Humanismus heute“ im Fach Latein: Laura Huber.
Südwestmetall-Schulpreis Ökonomie: Marcel Muth.
Biologie-Schulpreis (gestiftet von der Fa. ZEAG, Heilbronn): Anne Mittenmayer.
Chemie-Schulpreis (gestiftet von der Fa. ZEAG, Heilbronn): Timo Klenk und Florian Wiese.
Deutsch-Schulpreis: Laura Huber.
Preis der Dt. Physikalischen Gesellschaft: Florian Wiese und Jonas Wittmann.
Physik-Schulpreis (gestiftet von der Fa. Schunk, Lauffen): Jonas Wittmann.
Englisch-Schulpreis: Markus Bauer.
Chemie-Preis der Gesellschaft Dt. Chemiker: Ina Mössinger.
Musik-Schulpreis: Leonie Moser.
Dr.-Kurt-Eißele-und-Albert-Gänßle-Preis des Fördervereins für besonderes soziales Engagement: Frank Wagner, Daniel Jacsó und Timo Klenk für ihr Engagement bei „Schule als Staat“.
Preis für besonderes Engagement, verliehen vom Elternbeirat: Melda Tayhan und Jenny Häuser.
Preis für die schulische Gesamtleistung: Dominique Kölbl, Simon-Jonathan Groß und Leonie Priemer.

Mirja Kölzow
Schulleiterin


Wir weisen darauf hin, dass die Veröffentlichung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, da die Veröffentlichung laut datenschutzrechtlicher Bestimmungen nur mit besonderem Einverständnis der Abiturienten erfolgen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.