Großzügige Spende der Stadtkapelle Lauffen a.N.

von links: Kantor Andreas Willberg, 1. Vors. Bürgerstiftung anzetteln Erich Vögele, Pfarrer Gunter Bareis, 1. Vors. Stadtkapelle Lauffen a.N. Karsten Wiese
Nach einem beeindruckenden Konzerterlebnis in der Lauffener Regiswindiskirche sind die zahlreich erschienenen Konzertbesucher dem Spendenaufruf von Herrn Pfarrer Bareis und Kantor Andreas Willberg in mindestens ebenso beeindruckender Weise gefolgt.

Den Reinerlös in Höhe von 1.000,-€ konnte die Lauffener Bürgerstiftung anzetteln e.V. aus den Händen von Pfarrer Gunter Bareis und dem Vorsitzenden der Stadtkapelle, Musikverein e.V. Lauffen, Karsten Wiese, entgegennehmen.

Der erste Vorsitzende der Lauffener Bürgerstiftung, Herr Erich Vögele, dankte herzlich und informierte darüber, dass die Spende sozialpädagogischen Projekten an der Erich-Kästner-Förderschule Lauffen zugutekommen wird.

An dieser Schule erhalten Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten eine besondere Förderung auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes, würdiges Leben.

So wird hier der Luther’sche Gedanke, allen Menschen Zugang zur Schriftsprache zu gewähren, gelebt.

Allen Konzertbesuchern ein großes Dankeschön für ihre Spendenbereitschaft.
(KW)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.