Hauptversammlung der Lauffener LandFrauen

Das neue Vorstandsteam der Lauffener LandFrauen
Lauffen: Stadthalle | Am 22. März trafen sich die Lauffener LandFrauen in der Stadthalle zur Hauptversammlung. Die 3-jährige Amtszeit des Vorstandes war abgelaufen und die Vorsitzende Karin Faaß konnte berichten, dass die Mitgliederzahl in diesem Zeitraum konstant geblieben ist: 245 LandFrauen, von denen 83 anwesend waren, und ein Fördermitglied. Schriftführerin Barbara Funk ließ die Aktivitäten des letzten Jahres noch einmal Revue passieren, der Höhepunkt war natürlich die Feier des 70-jährigen Vereinsjubiläums. Kassierin Helga Klooz trug den Kassenbericht vor, die Prüfer bestätigten einwandfreie Buchführung und daraufhin wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Danach standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die stellvertretende Vorsitzende Helga Herzog und Vorstandsfrau Gudrun Munz traten diesmal nicht mehr an und wurden mit herzlichem Dank für die langjährige Mitarbeit verabschiedet. Die Wahlen ergaben folgende Ergebnisse: Erste Vorsitzende der Lauffener Landfrauen bleibt Karin Faaß. Zur Stellvertreterin wurde Ulrike Stricker gewählt. Kassiererin Helga Klooz und Schriftführerin Barbara Funk wurden in ihren Ämtern bestätigt, die weiteren Vorstandsfrauen sind Ute Bachert, Ute Eberbach, Renate Höllmüller, Cornelia Menold, Mechthilde Moser, Ulrike Rieß, Waltraud Setzer-Höll und Sandra Steinle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.