Verkehrserziehung: Richtiges und sicheres Busfahren am Högy

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Kürzlich hatten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen Besuch von der Polizei Heilbronn. Armin Wohlbach unterrichtete die Kinder bezüglich sicheren Busfahrens. Im Anschluss daran wurden die Schülerinnen und Schüler von Markus Klein, Beauftragter für „Busfahren – aber richtig“ bei der Firma Gross, mit einem Linienbus abgeholt. An einer Bushaltestelle wurden sie auf Gefahren in Zusammenhang mit Bussen aufmerksam gemacht, beispielsweise das Schwenken der Busfront über die Bordsteinkante bei Einfahrt in die Haltestelle oder die Bedeutung des Festhaltens, sobald der Bus fährt. Besonderen Spaß hatten die Kinder beim Wettkampf „Einsteigen, wie die Schüler es wollen“ gegen „Einsteigen, wie der Busfahrer es will“ – und in allen drei Klassen gewann das von Markus Klein geforderte geordnete Einsteigen gegen die chaotische Schülervariante.
Benjamin Koscielny
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.