Warum in die Ferne schweifen?

Wann? 09.10.2016 09:00 Uhr

Wo? Hölderlin-Gymnasium, Charlottenstraße 87, 74348 Lauffen DE
der Juxkopfturm (Foto: http://www.schwaebischerwald.com)
Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | … Natur pur gibt es auch ganz in unserer Nähe:
Steile Taleinschnitte.
Wald, wohin man blickt.
Klingen mit mächtigen Felsüberhängen.
Romantische Pfade durch Schluchten.
All das macht den Schwäbischen Wald aus.

Die Rundwanderung startet und endet am Ortseingang von Spiegelberg.
Ein steiler Anstieg bringt die Wanderer gleich zu Beginn etliche Höhenmeter nach oben auf den "Räuberweg".
Dort startet die abwechslungs- und aussichtsreiche Tour durch Wald, Klinge und Schlucht.
Belohnung: Aussicht über den Schwäbisch-Fränkischen Wald bis hin zu den Tälern von Neckar, Rems und Jagst vom Juxkopfturm aus.
Abgerundet wird die Tour am Ende durch die zwar kurze, aber romantisch-wilde / wild-romantische Hüttlenwaldschlucht (Trittsicherheit erforderlich!).

Wanderstrecke: ca. 13 km
Höhenmeter: in Summe runde 650 m
Gehzeit: 4 Stunden
Ausrüstung: Wanderschuhe/-stiefel, Wanderstöcke, wetterbedingte Kleidung; Rucksackvesper; "Wechselschuhe" werden empfohlen.
Streckenprofil: überwiegend geschotterte Waldwege, aber auch feuchte Naturpfade
Abschlusseinkehr im Hotel Restaurant Schönblick in Wüstenrot

Kostenbeitrag: Mitglieder 20 Euro, Gäste 23 Euro

Abfahrt: 9 Uhr am Gymnasium in der Charlottenstraße, Zustieg um 9.10 Uhr am Kiesplatz

Anmeldung bis spätestens Freitag, 07. Oktober bei Sibylle und Robert Tröber, Telefon 07133/14880 (bei Anmeldung auf Anrufbeantworter bitte vollständigen Namen und Telefonnummer hinterlassen - danke!)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.