Zollfrei zum römischen Gutshof

Fast unglaublich dieses herrliche Wetter am letzten Tag des Jahres
Lauffen: Pflanzen Mauk |

Vereinsübergreifende Silvesterwanderung – wandern verbindet.

Beim Parkplatz am Pflanzen Mauk war Treffpunkt für die letzte Rundwanderung im Jahr 2017. Die Idee dazu entstand, nachdem der Schwäbische Albverein Lauffen seine Bewirtung am Römerhof ausgeschrieben hatte.
Es wurde die Strecke in Anlehnung an die Lesersommerwanderung des SAV Talheim geplant und Mitglieder des Deutschen Alpenvereins, die WanderFIT Freunde aus Bietigheim, waren ebenso dabei wie Mitglieder der Naturfreunde.
Zuerst ging es in Richtung Schozach hinab und an dieser den Radweg entlang nach Talheim. Neugierig wurde das Schild „Bad Talheim“ studiert. Weiter gewandert durch den Wald zum Frankelbachsee und hinauf zur Domäne Hohrainhof und danach durch‘s „Jungholz“. Der Altwürttembergische Landgraben führt zurück bis zur Schozach. Bereits hier wurde der Abwechslungsreichtum der Wanderung gelobt. Direkt am Bach lief die Gruppe vorbei am Rastplatz des Kindergartens und schon führte der Weg wieder steil hinauf zum Landturm. Nun galt es noch zwei Straßen und Felder zu überqueren und schon lockte der römische Gutshof mit Würstchenduft und Sekt zum Jahresende. Alle verabschiedeten sich mit den besten Wünschen für 2018 und mit Glückskeksen und -käfern kann es nur ein tolles Jahr werden. Die besten Wünsche an Alle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.