Wanderung im Schwäbischen Wald mit schöner Abendstimmung

Die Wanderung beginnt in Prevorst. Durch den Weinsberger Arzt und Dichter Justinus Kerner ging Prevorst mit der Krankengeschichte der "Seherin von Prevorst" in die Weltliteratur ein. Von Prevorst ging die Tour Richtung Südosten vorbei an einen Pferdehof mit Islandponys. Danach ging es berab in den Wald. Bei dem Steinzapfen, der in mühevoller Kleinarbeit errichtet wurde, machte ich wieder kurz halt. Von hier ging es ein kleines Tal entlang bis kurz vor der Staße von Prevorst nach Spiegelberg. Jetzt geht es langsam durch den Wald bergauf wieder bergauf in Richtung Jux vorbei an einem Birkenwäldchen und einem schönen Ausblick auf den Stockberg bis man wieder auf dem Höhenzug nordöstlich von Nassach ankommt. Hier oben ist eine größere Freifläche. Wahrscheinlich gibt es auch viel Wild, da hier einige Jagersitze zu sehen sind. Bald erreicht man die schönen Aussichtspunkte oberhalb von Nassach. Bei guter Fernsicht ist auch die Schwäbische Alb zu sehen. Der unweit entfernte Juxkopfturm ist gut zu sehen. Hier hat mich auch das Highlight der Wanderung fasziniert - die tolle Abendstimmung mit Blick auf Nassach und danach noch der einzelne Baum bei Sonnenuntergang und der Weitblick über Berge und Täler in Richtung Westen. Ich fand es dort wunderschön und war dankbar, das erlebt haben zu dürfen. Jetzt ging es noch ca. 2,5km größtenteils durch den Wald bis nach Prevorst. Als ich in Prevorst ankam, war es bereits dunkel.
Die Tour war 8.1km lang und wurde mit der WanderApp Komoot gemacht.
8
4
7 7
4
2 2
2
2
6
2
4
7
2 5
6 8
8 7
8 8
2 3
15
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
6.907
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 02.02.2022 | 20:04  
2.670
Ulrich Seidel aus Lauffen | 02.02.2022 | 20:06  
5.287
Magnus Diller aus Oedheim | 02.02.2022 | 20:08  
2.670
Ulrich Seidel aus Lauffen | 02.02.2022 | 20:11  
8.953
Michael Harmsen aus Weinsberg | 03.02.2022 | 17:51  
2.670
Ulrich Seidel aus Lauffen | 03.02.2022 | 20:33  
9.522
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 03.02.2022 | 21:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.