Winter im Schwäbischen Wald: Fotowanderung von Nassach zum Juxkopfturm

Bei dem schönen Winterwetter war es mal wieder dran an einen meiner Lieblingsplätze im Schwäbischen Wald - nach Nassach zu gehen. Am Parkplatz oberhalb von Nassach parkte ich mein Auto und schnappte meine Fotoausrüstung. Das Thermometer zeigte -6°C an. Durch den eisigen Wind waren es gefühlte -10°C. Nun ging es los Richtung Osten. Immer wieder waren Photospots auf der Strecke. Die Bedienung der Kamera mit Handschuhe war mühsam. Nach ungefahr einer Stunde erreichte ich mein Ziel den Juxkopfturm. Ich versuchte den Turm im Gegenlicht zu fotografieren. Kurz vor Jux drehte ich wieder um, da es eisig kalt war. Es ging die selbe Strecke wieder zurück.
2
4 2
2
1
1
2
2
1
2 3
2 3
2 3
10
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
3.658
Moni Bordt aus Weinsberg | 13.02.2021 | 20:13  
9.037
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 14.02.2021 | 16:48  
1.459
Ulrich Seidel aus Lauffen | 14.02.2021 | 18:10  
9.037
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 14.02.2021 | 18:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.