318

LandFrauenverein Lauffen

Ihre Heimat ist: Lauffen
318 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 79 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 1
Folgt: 1 Gefolgt von: 2
Der LandFrauenverein Lauffen am Neckar wurde 1947 gegründet und ist Mitglied in den LandFrauenverbänden Kreis Heilbronn und Württemberg-Baden e.V. Mit über 240 Mitgliedern sind wir der größte Ortsverband im Landkreis Heilbronn. Wir sind über unseren Landesverband anerkannter Träger der ländlichen Erwachsenenbildung und bieten Jahr für Jahr für alle Frauen in unserer Stadt eine abwechslungsreiche und interessante Weiterbildung an. Im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerk unseres Landesverbandes gestalten wir ein Programm mit folgenden Schwerpunkten: Gesundheit und Ernährung, Familie und Gesellschaft, Kreatives Werken, Seminare und Besichtigungen, Theaterbesuche, Gymnastik, LandFrauen-Chor. Dabei ist uns auch das gesellige Beisammensein wichtig, nach den Vorträgen und bei unseren alljährlichen wiederkehrenden Programmpunkten wie Frauenfrühstück, Seniorennachmittag, Adventsfeier und Winterwanderung. Mehrmals im Jahr veranstalten wir Halb- oder Ganztagesfahrten mit dem Bus zu interessanten Zielen. Darüber hinaus beteiligen wir uns bei den Lauffener Festen und beim Ferienprogramm der Stadt Lauffen am Neckar. Auch Nichtmitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen. 

Kontakt: LandFrauenverein Lauffen, Neckarstr. 60, 74348 Lauffen, Telefon: 01733 12784, E-Mail: info@landfrauen-lauffen.de, Webseite: http://www.landfrauen-lauffen.de

Ansprechpartner: Karin Faaß

Brain Fit - Gehirnjogging leicht gemacht 1

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 22.10.2017 | 10 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Vortrag und Übungen mit Heike Meidinger.

3 Bilder

Valentinsausflug der Lauffener LandFrauen

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 17.02.2015 | 21 mal gelesen

Blumen und Pralinen zum Valentinstag? Ganz nett, aber noch besser ist, man (frau) macht sich einen schönen Tag mit den LandFrauen. Diesmal ging es nach Walldürn. Schon beim Kaffeestopp mit frischen Brezeln fiel auf – im Odenwald ist es kälter als am Neckar. Macht nichts, der traditionelle Valentinsausflug wird immer wettersicher organisiert. Also wieder rein in den warmen Bus und vorbei an mit Rauhreif verzuckerten Wäldern...

1 Bild

Bericht von der Hauptversammlung

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 23.03.2015 | 48 mal gelesen

Am 19. März trafen sich die Lauffener LandFrauen zur Hauptversammlung. Der Jahresbericht der Vorsitzenden Karin Faaß enthielt zunächst gute Nachrichten: Im Jahresprogramm 2014/2015 haben bereits 25 Veranstaltungen stattgefunden, die durchweg gut besucht waren. Leider ist die Mitgliederzahl alterungsbedingt rückläufig, aktuell sind es 260. Schriftführerin Barbara Funk ließ die Aktivitäten des Jahres noch einmal Revue...

2 Bilder

Ausflug der Lauffener LandFrauen

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 31.08.2015 | 13 mal gelesen

Die Landschaften unserer Region sind zu schön, um auf der Autobahn daran vorbeizubrausen. Also fuhr der LandFrauenbus durchs schöne Jagsttal und hielt zum „Brezelstop“ beim Kloster Schöntal. Danach ging es weiter in den Tauberbischofsheimer Stadtteil Distelhausen zur gleichnamigen Brauerei, wo den LandFrauen bei einer Führung gezeigt wurde, wie aus Wasser, Malz aus heimischem Getreide und Hopfen die verschiedenen Biersorten...

1 Bild

Schwäbische Gedichte zur Kaffeestunde

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 25.11.2015 | 112 mal gelesen

Eine bunte Mischung heiterer schwäbischer Gedichte brachte Hannelore Ehrhardt mit nach Lauffen zu den LandFrauen. Bei Kaffee und Kuchen wurde geschmunzelt und herzlich gelacht über das, was altbekannte und zeitgenössische Dichter in Reimform zu Papier gebracht hatten. Und es gibt so einiges im Leben, worüber sich schwäbische Dichter ihre Gedanken machen: Da gibt es ein allzu verständliches Bittgebet an den Brückenheiligen St....

3 Bilder

„Sankt Niklaus war ein Seemann“

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 27.12.2015 | 2 mal gelesen

sang Freddy Quinn und von der Sehnsucht, „dass ich Weihnacht zu Hause feiern kann“ – und so zieht es auch die Autorin Karin de la Roi-Frey mit ihrem schwäbischen Ehemann zur Weihnachtszeit in ihre alte Heimat, auf die Insel Föhr. Bei der Adventsfeier der Lauffener LandFrauen nahm sie die Frauen mit auf die Insel zu ihrer Jugendzeit. Sie erzählte von Adventsausstellungen im Inselkaufladen, wo einmal ein kleiner Junge so...

4 Bilder

LandFrauen-Frühstück

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 16.01.2016 | 14 mal gelesen

Volles Haus beim Lauffener LandFrauen-Frühstück: Über 100 Frauen und der Bürgermeister waren zur ersten Veranstaltung im neuen Jahr gekommen. Nachdem sich alle am Buffet gestärkt hatten, begann BM Klaus-Peter Waldenberger seinen Vortrag mit der Frage, ob landwirtschaftliche Betriebe Muster für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind? Anhand von Statistiken und Beispielen zeigte er auf, wie sich Lebenseinstellungen,...

2 Bilder

Unbekanntes Heilbronn

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 28.02.2016 | 6 mal gelesen

Der Valentinsausflug führte die Lauffener LandFrauen diesmal nach Heilbronn – warum in die Ferne schweifen, es gibt auch hier noch so einiges zu entdecken. Begonnen wurde am Neckarkanal mit Blick auf das Marrahaus (wie immer mit Sekt und Croissants), dann ging der Spaziergang über die Brücke zum Deutschhof ins Otto-Rettenmaier-Haus der Stadtgeschichte. Die 2012 neu multimedial gestaltete Zeitreise durch 1200 Jahre Heilbronner...

1 Bild

Caro „Kaffee“

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 28.02.2016 | 26 mal gelesen

Beim Seniorennachmittag der Lauffener LandFrauen war Rolf Gaiser zu Gast. Er erzählte die Geschichte der Familie Franck und deren Produktion des Ersatzkaffees aus Zichorie und Getreide – eine Zeitreise durch mehr als 200 Jahre Muckefuck. Der Vortrag ging von den gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen der Zichorie bis zum von Pfarrer Kneipp empfohlenen Kathreiner‘s Malzkaffee und von den für die damalige Zeit sehr großzügigen...

1 Bild

Hauptversammlung der Lauffener LandFrauen

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 24.03.2016 | 33 mal gelesen

Zur Mitgliederversammlung konnte die Vorsitzende Karin Faaß 67 Lauffener LandFrauen und die Ehrenvorsitzende Ilse Allinger begrüßen. In der Rückschau auf das vergangene Jahr dankte sie allen, die dazu beigetragen haben, dass wieder ein umfangreiches Programm erfolgreich durchgeführt werden konnte. Dass alle Veranstaltungen sehr gut besucht waren zeigt, dass die Mischung stimmt. Erfreulich ist, dass 5 neue Mitglieder...

1 Bild

Arzneimittel, die uns de Natur schenkt

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 24.03.2016 | 17 mal gelesen

Vortrag von Apothekerin Friedelis Hartmann bei den Lauffener LandFrauen. Mehr als drei Viertel aller Arzneimittel kommen direkt oder indirekt aus der Naturheilkunde. Über Jahrtausende war die Kenntnis heilkräftiger Pflanzen für Frauen überlebenswichtig. In jeder Kultur entstand eine zum jeweiligen Klima passende Naturheilkunde, so dass auf die Einfuhr exotischer Mittel getrost verzichtet werden kann. Allerdings räumte Frau...

4 Bilder

Lauffener LandFrauen auf Besichtigungfahrt

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 23.06.2016 | 11 mal gelesen

Besucht wurde Gärtnerei Kiemle, Familienbetrieb in der 4. Generation, der Gemüse, Salate und Kräuter in Glas- und Foliengewächshäusern und im Freiland produziert und selbst vermarktet. Zur Begrüßung wurden leckere Gemüseplatten gereicht, dann begann die Führung. In den Kräuterhäusern duftete es wunderbar, u.a. nach Basilikum. Im Folien-Gewächshaus wurde gerade kistenweise Rucola geerntet. Die Produktion von Tomaten, Gurken...

4 Bilder

Lauffener LandFrauen bei Firma Märker in Harburg/Schwaben

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 09.11.2016 | 27 mal gelesen

Ein Besuch bei der „Mutter“ des Lauffener Zementwerks stand auf dem Programm der Lauffener LandFrauen. Mit dem Bus ging es vorbei an der herbstlich gefärbten Landschaft der Ostalb und durch das Nördlinger Ries nach Harburg an der Wörnitz. Nach einem Lichtbildervortrag über die Märker-Firmengruppe wurde der Betrieb vom Bus aus besichtigt – ein riesiges Gelände mit Steinbrüchen, Brecher-, Sortier- und Mischanlagen, bis 62 m...

1 Bild

Aus dem Alltag einer Notärztin

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 04.12.2016 | 25 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Dr. Andrea Kleinmann ist Notärztin und konnte den Lauffener LandFrauen von Ihren Einsätzen so manche Anekdote erzählen. Wichtiger aber waren ganz praktische Tips: Was ist zu tun, wenn ein Unfall oder Anfall jemanden in eine hilflose Lage bringt? Ruhe bewahren, den Notruf wählen und sich dann um den Verletzten kümmern. Die Leitstelle koordiniert die Helfer vor Ort, Krankenwagen, Notarzt und notfalls auch Hubschrauber. Es...

3 Bilder

Arno Stern und die Welt der malenden Kinder

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 15.01.2017 | 135 mal gelesen

Lauffen: Weingärtnergenossenschaft | Dem in Frankreich lebenden Pädagogen und Forscher Arno Stern fiel bei der Betreuung von Kriegswaisen auf, dass Kinder anders malen, wenn sie weder belehrt noch bewertet werden. Malen macht Kinder glücklich und stark – wenn sie spontan, unbeschwert und spielerisch mit Pinsel und Farbe ihre eigene Ausdrucksweise finden dürfen. Aus dieser Erkenntnis entwickelte er den „Malort“ als geschützte Umgebung, wo wie in gemeinsamem Spiel...