Goldene Ehrennadel für Martina Straub

Nach jahrzehntelangem ehrenamtlichen Engagement im Vereins- und württembergischen Verbandssport wurde am Samstag den 23. Juni Martina Straub (rechts im Bild) eine besondere Ehre zuteil. Beim Themenmodullehrgang für die angehenden Judo-Schwarzgurtträger in Lauffen erhielt die Trägerin des 5. Dans (5. Schwarzer Gürtel) die goldene Ehrennadel des Württembergischen Judoverbandes (WJV) für besondere Verdienste im Judosport.
In ihrer nun über 25-jährigen Mitgliedschaft agierte Martina als Trainerin und Kassenwartin im Budo Club Hikari Lauffen. Darüber hinaus prägte sie als langjähriges Vorstandsmitglied maßgeblich das Vereinsbild. Auch jetzt ist sie noch regelmäßig auf der Judomatte anzutreffen. Überreicht wurden Urkunde und Auszeichnung vom WJV Vizepräsidenten für Breitensport Andreas Kronauer (links im Bild).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.