Sportlicher Austausch mit Dresden

Jonas Zimmer, Caspar Steinke, Svenja Rickes, Nick Fronius, Knut Eckert, Elias Schneider, Louis Ben Häfele, Isabelle Nagy, Leah Samitz, Sahib Azizi und Jan Ruoff
Wie bereits 2017 fuhr auch im März 2018 eine Gruppe von elf Sportlerinnen und Sportlern des Budo-Club Hikari e. V. Lauffen für vier Tage nach Dresden. Auf dem Programm stand sowohl ein gemeinsames Judo-Training mit dem VfB Hellerau-Klotzsche im Norden der Stadt als auch ein Ju-Jutsu-Training mit dem Unisportverein TU Dresden. Auch außerhalb der Matte hatten die Jugendlichen und Erwachsenen viel Spaß beim Besuch des Deutschen Hygiene-Museums, der Gläsernen Manufaktur und der Welt der DDR.

JJZ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.