Tischtennis-Jugend kann in Heimspielen überzeugen

Jugend U13 von links nach rechts: Vleron Dulay, Mattis Muth, Florian Pfeil, Thiago Schmid
Gleich drei Jugendmannschaften spielten am vergangenen Samstag zu Hause und alle konnten überzeugen. Unsere Kleinsten der U13 Jungen besiegten den TTC Zaberfeld klar mit 6:0. Die 1te Jugend U18 siegte gegen die Mannschaft der TG Böckingen 1890 III in einer spannenden Begegnung mit 6:4. Ein wenig besser machte es die Jugend U18 II die gegen den TSV Nordheim II mit 6:2 die Oberhand behielten. Es war für unsere Jugend ein gelungener Heimspieltag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.