Titelverteidigungen und neue Vereinsmeister*innen beim Skiclub Lauffen

„Auf die Plätze, fertig und los!“.

Am Wochenende war es wieder soweit und die Vereinsmeisterschaften des Skiclub Lauffen standen vor der Tür. Bereits zum 4. Mal in Folge sollte der*die Schnellste in der Axamer Lizum gekürt werden. Nach einer kurzen Aufwärmphase auf der Strecke, ging das Rennen auch schon los. Trotz schwieriger Bedingungen mit Schneefall und schlechter Sicht, schafften es zwei der Teilnehmenden, Laura Palm und Benjamin Fezer, ihren Titel zu verteidigen.

Wir beglückwünschen herzlich die neuen Vereinsmeister*innen:
Ski Mädchen: Laura Palm
Ski Jungen: Theo Seybold
Snowboard Damen: Lisa Schnatterer
Snowboard Herren: Dino Schnatterer
Ski Damen: Sarah Ostertag
Ski Herren: Benjamin Fezer

Nun heißt es Skier und Snowboards präparieren, damit die nächsten Vereinsmeisterschaften erneut spannend werden. Der Skiclub bedankt sich bei den Lauffener Weingärtnern für die Unterstützung.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.