TTC Neckar-Zaber IV mit Freundschaftsspiel gegen die Spfr. Neckarwestheim

Der TTC IV von links: Christopfer Schweyda, Robin Olajos, Jonas Albrecht und Ekkehardt Rosendorf
Wie es in der kommenden Spielsaison zugeht - unter Corona-Bedingungen - hat das Freundschaftsspiel der 4ten gegen die Spfr. Neckarwestheim gezeigt. Leider konnten beide Mannschaften keine komplette Mannschaft stellen, so dass man ein wenig improvisieren musste. Am Ende der Begegnung trennte man sich dann mit einem 6:6 Unentschieden, das beide Mannschaften zufrieden stellen konnte. Wichtig für alle Beteiligten war das Training für die kommenden Verbandsspiele.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.