Vielversprechende Saisonaussichten für die Lauffener Ju-Jutsuka

Der Budo Club war dieses Jahr am 15. Februar mit 4 Kämpfern beim Frühjahrsturnier in Heilbronn-Sontheim am Start.
Am Vormittag war Marcel Korn (Zweiter von rechts) im BJJ/Ne-Waza als erster auf der Matte. Er konnte seinen erste Kampf gleich gewinnen.
Danach lief es leider nicht mehr so gut und er musste sich am Schluss mit einem 4. Platz zufrieden geben.
Im Fighting starteten Sahib Azizi (Mitte) in der Klasse -62 kg, Engin Tuz (Zweiter von links) in der Klasse -69 kg und Benjamin Dackermann (rechts) in der Klasse U21 -69 kg.
Für Sahib Azizi lief es sehr gut. Er konnte seine beiden Kämpfe vorzeitig durch technische Überlegenheit gewinnen und belegte verdient den 1. Platz.
Auch Engin Tuz gewann seinen ersten Kampf vorzeitig mit technischer Überlegenheit. Beim zweiten Kampf musste er sich deutlich mehr anstrengen, schaffte aber auch hier einen verdienten Sieg.
Beim dritten Kampf hatte er dann deutliche Konditionsprobleme und verlor. Ergebnis war dann der 2. Platz in seiner Gewichtsklasse.
Für Benjamin Dackermann war Sontheim sein erstes Turnier. Er sollte vor allem Wettkampfluft schnuppern, der 7. Platz in seiner gut besetzten Gewichtsklasse geht in Ordnung.
Bei den in drei Wochen anstehenden Landesmeisterschaften gilt es nun die guten Leistungen zu wiederholen.

MD
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.