Auf ein Neues

Die MVL-Hauptversammlung am 14.04. markierte den Start des neuen Vereinsjahrs. Klaus Föll (Vorstand allg. Organisation) eröffnete mit einem 3-Jahres-Rückblick. Pandemiebedingt waren zwei Versammlungen ausgefallen. Während 2019 noch alle Termine stattfanden und mit Anne Löffelmann und Moritz Link für Aktive und Jugendkapelle neue Dirigenten verpflichtet werden konnten, wurde das Vereinsleben 2020 jäh gebremst. Die Funktionäre berichteten trotzdem Positives. Still war es um den MVL nie geworden. Geprobt wurde fast durchgehend, mit Hygienekonzept und wechselnden G-Regeln in Gruppen, im Freien, in der Gemeindehalle oder online. Für Pfingstfeste gab es kreativen Ersatz, fürs Publikum Videos und live-Auftritte und auch die MVL-Jugend war aktiv. In Bläserklassen und Jugendorchester musizieren aktuell 40 Jungmusiker. Selbst Finanzchef Moritz Bickel vermeldete, dass die Vereinskasse (noch) nicht ins Minus gerutscht ist. Auf Berichte und Entlastung der Funktionäre folgten Wahlen. Einstimmig wurden Klaus Föll als Vorstand und Andreas Döhring als Ausschussmitglied wiedergewählt. Nächster Höhepunkt ist das Pfingstmusikfest, das vom 3. bis 5. Juni wie gewohnt stattfinden soll. Der Vorverkauf für den Partysamstag beginnt am 15. Mai.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.