Salzteig-Noten und Schnitzeljagd

Am Musikerheim entstehen farbenfrohe Kunstwerke
Im Rahmen des Lehrensteinsfelder Kinderferienprogramms hatte die MVL-Jugend am 29. August zum Spielen, Basteln und Rätseln eingeladen. Dank Corona war in diesem Jahr alles etwas anders. Die Teilnehmerzahl war stark begrenzt, alles fand im Freien statt und jedes Kind hatte einen festen Bastelplatz – natürlich mit genügend Abstand zum nächsten. Dem Spaß hat das bei den jungen Gästen aber keinen Abbruch getan. Unter Anleitung des Jugendleiter-Teams wurden mit Feuereifer Noten, Notenschlüssel und allerhand andere Figuren aus Salzteig modelliert und kunterbunt bemalt. Während die Kunstwerke trockneten ging es auf zur musikalischen Schnitzeljagd rund ums Musikerheim. An drei Stationen galt es Aufgaben zu lösen, um dem verschollenen Dirigentenstab auf die Spur zu kommen, was am Ende natürlich glückte. Ein leckeres Eis zum Abschluss versüßte den jungen Künstlern und Entdeckern schließlich den Heimweg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.