Blues Nacht in Leingarten am 26.10.2019 im Kulturgebäude Schwaigerner Straße 76

Wann? 26.10.2019 20:00 Uhr

Wo? Kulturgebäude im Eichbottzentrum, Schwaigerner Straße 76, 74211 Leingarten DEauf Karte anzeigen
Leingarten: Kulturgebäude im Eichbottzentrum | 22. Blues Nacht Leingarten 26. 10. 2019

Nach der fulminanten Blues Nacht des vergangenen Jahres steht die diesjährige unter dem Motto „Back to the roots….“ zu den „Golden Twenties and Thirties“. Im Mittelpunkt steht die akustische Form des Blues und Boogie-Woogie der 20er und 30er Jahre, jener Zeit, in welcher dieser Musikstil die Bühnen der Welt eroberte. Und in erster Linie Tanzmusik war……. Am 26. Oktober darf in der Eichbott-Halle ab 20 Uhr auch das Tanzbein geschwungen werden.

Mit Abi Wallenstein aus Hamburg steht ein herausragender deutscher Bluesmusiker auf der Bühne.
Der „Vater“ der norddeutschen Bluesszene spielt auf seiner umgestimmten Gitarre Klassiker des Mississippi Blues und Eigenkompositionen. Der mit unzähligen Preisen versehene Musiker ist zudem ein Sänger der Extraklasse.

Der Pianist Christian Bleiming aus Münster spielt einen traditionellen Stil in der Art von "Pinetop" Smith, Meade "Lux" Lewis und anderer Altmeister. Dabei interpretiert der „Westfälische Boogie-König“ nicht nur Klassiker des Genres, sondern stellt auch hörenswerte Eigenkompositionen vor.

Seit 2011 bilden der bereits mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnete Gitarrist und Mundharmonikaspieler Peter Crow C. und sein Partner Ferdinand ‚Jelly Roll’ Kraemer, der neben Gesang und Gitarre auch an der Mandoline glänzt, das nach einem obskuren Plattenlabel benannte Duo Black Patti. Akustischer Pre-War-Blues, zu weiten Teilen auf beeindruckenden Eigenkompositionen fußend, brachte die Musiker auf viele renommierte Festivals des In- und Auslands.

Notty`s Jug Serenaders mit Thomas Banholzer (Jug, Trompete, Kazoo, Perkussion, Stimme), Andreas Dannenmayer (Stimme, Mundharmonika, Zigarrenkistengitarre, Banjolele, Löffel) und Notker Homburger (Stimme, Gitarre, Kazoo) besinnen sich verstärkt auf ihre bluesigen Wurzeln. Ihr neues Programm beinhaltet bekannte und wenig bekannte Blues-Klassiker im Jug Band Stil – gemixt mit einer Messerspitze Ragtime, einer Prise Hillbilly, einer ordentlichen Dosis Soul … – lassen Sie sich überraschen!

Den Abend rundet Ignaz Netzer, zudem künstlerischer Leiter des Abends, musikalisch ab. Der Sänger; Gitarrist und Harpspieler gewann neben anderen Auszeichnungen auch den German Blues Award.

Veranstalter ist der Kulturmarkt Leingarten. Er empfiehlt den Gästen die Nutzung des Vorverkaufs.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.