Ehrungen für 59 Mitglieder der Musikvereinigung Leingarten. Manfred Werner wurde zum Ehrenvorstand und Ehrenmitglied ernannt, Helmut Bertsch zum Ehrenmitglied.

Von links: Rainer Hoffmann, Manfred Werner, Helmut Bertsch, Wolfgang Neureuther. (Foto: Josef Staudinger)

Ehre, wem Ehre gebührt. Und die haben sich 59 Mitglieder der Musikvereinigung Leingarten (MVGL) redlich verdient. Den würdevollen Rahmen des im Kulturgebäude veranstalteten Ehrungsabends bildeten mit ihren musikalischen Beiträgen das Blas- und Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Michael Gräsle und Christine Trautmann (Akkordeon).

Im Mittelpunkt des Ehrungsreigens standen Manfred Werner, der seit 1986 erster Vorsitzender ist und Helmut Bertsch. Unter großem Beifall der Anwesenden wurde Manfred Werner durch seinen Stellvertreter Wolfgang Neureuther zum Ehrenvorstand und Ehrenmitglied sowie Helmut Bertsch zum Ehrenmitglied ernannt.
Eine weitere Ehrung erhielten beide vom Blasmusikverband Baden-Württemberg (BVBW) durch den ersten stellvertretenden Vorsitzenden des Blasmusik Kreisverbandes Heilbronn, Rainer Hoffmann. Manfred Werner überreichte Hoffmann für 35-jährige Vereinstätigkeit die BVBW-Fördermedaille mit Diamant und Ehrenbrief, Helmut Bertsch steckte er für 30-jährige Tätigkeit die BVBW-Ehrennadel in Gold ans Revers.
Für zehnjähriges Musizieren zeichnete Hoffmann Alisa Braun, Leah Teufel, Clara Marie Reisser, Luisa Kölz und Gina Marie Luithle mit der BVBW-Ehrennadel in Bronze aus.
Die Ehrungen der aktiven Musikerinnen und Musiker der Akkordeonabteilung nahm der Bezirksvorsitzendende des Deutschen Harmonika-Verbandes (DHV), „Bezirk Unterer Neckar“, Rudi Sanwald, vor, der Ehrungen als „sichtbaren Hinweis für einen gesunden und lebendigen Verein“ bezeichnete. Für zehnjähriges Musizieren zeichnete er Celine Leonie Wieczorek und Annika Rapp mit der DHV-Nadel in Silber, für 20 Jahre Musizieren Elisabeth Koch, Jennifer Schmidt und Sarah Schmidt mit der DHV-Ehrennadel in Silber, für 40 Jahre Heike Neureuther mit der DHV-Verdienstnadel in Silber sowie für 50 Jahre Lotte Gebhardt, Bettina Karger und Rolf Neureuther mit der DHV-Verdienstnadel in Gold aus. Zusätzlich geehrt wurden Heike Neureuther für 40-jährige Vereinszugehörigkeit sowie Lotte Gebhardt, Bettina Karger und Rolf Neureuther für 50-jährige Zugehörigkeit. Dafür bekamen sie die MVGL-Ehrennadel in Gold. Christine Trautmann erhielt die Dirigenten-Ehrennadel in Silber. Sie leitet seit seit elf Jahren das Akkordeon-Orchester.
Außerdem wurden zahlreiche passive Vereinsmitglieder für ihre jahrelange Treue geehrt. (Text und Fotos: Josef Staudinger)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.