Sesam-Leinsamen-Plätzchen

Sesam-Leinsamen-Plätzchen
So jetzt habe ich noch ein Plätzchenrezept das nicht die gewöhnlichen weihnachtlichen Zutaten hat, aber immer eine willkommene Abwechslung bei meinen Gästen ist. Sie sind auch sehr schnell zu machen.

Zutaten:
125g Margarine oder Butter
250g Zucker
1 EL Kakaopulver
2 Eier
100g Leinsamen (geschrotet)
150g Mehl
3 EL Milch
150g Sesam

Zubereitung:
Den Zucker mit dem Kakaopulver vermengen und mit der Margarine und den Eiern schaumig schlagen. Den Leinsamen, Mehl, die Milch einrühren und danach den Sesam unterziehen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech KLEINE Häufchen setzen und im vorgeheizten Backofen bei 190-200 Grad 10-15 Min. backen.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht
Jutta
2
1
1
2 2
7
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.