Tolles Gemeinschaftserlebnis - Der Musikverein Nordheim beim Käsritt

Gut "behütet" präsentierten sich die Nordheimer Musiker beim Leingartener Käsritt
Leingarten: Gemeinde Leingarten | Viele der jungen Musiker sind zum ersten Mal einen Festzug gelaufen. Im Gleichschritt Marsch ist gar nicht so einfach. Es gilt auf den Dirigenten zu achten, sich in der Formation einzureihen. Ein Blick in die Noten muss auch sein und da sind dann auch noch die Pferdeäpfel auf der Straße - um da nicht reinzutreten, ist Slalom angesagt. Eine schmucke Uniform, wie andere Vereine können sich die Nordheimer nicht leisten, aber es wäre nicht der Musikverein Nordheim, wenn denen nicht was pfiffiges eingefallen wäre. Kurzerhand wurden alle Musikerinnen und Musiker mit Strohhütchen ausgestattet, was sehr gut ankam. Für die "Performance" gab es Applaus am Straßenrand. Auf Dauer ist schwarz-weiss etwas langweilig weiss auch Vorstand Thomas Müller. "Im ersten Schritt wollen wir uns einheitliche Westen anschaffen" so der Vereinschef. "Hierzu freuen wir uns über eine kleine Spende". Die Kontodaten und vieles mehr gibt es auf der Homepage: www.mv-nordheim.de. (wz)
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.