Wanderung von Untergriesheim zur Wallfahrtskirche Höchstberg

Die Tour ist 8,22 km und hat eine steilen Treppenaufstieg zur Lourdes Grotte, ansonsten schön zu gehen.
Dauer: 2 Std.
Aufstieg: 114 hm
Abstieg: 117 hm

Wir stellen unser Auto auf den Parkplatz an der Jagst bei Untergriesheim ab. Zu Beginn geht es ein Stück der Straße entlang Richtung Neudenau bis wir den Einstieg auf der linken Straßenseite finden. Jetzt kommt gleich ein steiler Treppenaufstieg zur Lourdes Grotte, dort angekommen haben wir uns eine Verschnaufpause verdient. Man hat von hier einen Blick auf Untergriesheim und in der Ferne sehen wir die EVS Türme von Heilbronn.
Danach geht es weiter aufwärts in Richtung Wallfahrtskirche „Unserer lieben Frau vom Nussbaum“.
Der Weg führt direkt an einem historischen Gebäude „Die Bergscheuer“ vorbei und immer wieder begegnen uns Wegkreuz bis zur Wallfahrtskirche. Nach einer kurzen Besichtigung geht es weiter auf der Höhe in Richtung Plattenwald.
Zuerst am Waldrand entlang danach kommt man auf die Höchstberger Straße (K2035), die wir ca. 400 m Richtung Tiefenbach gehen. Dann links abbiegen in den Plattenwald. Am Anfang sind es schöne breite Waldwege bis wir bei einer Lichtung den Einstieg zu einem idyllischen Pfad aufsuchen. Diesen gehen wir weiter bis zu einer Holzbrücke über den Tiefenbach jetzt geht es in der schönsten Natur den Bach entlang runter nach Untergriesheim, wo unser Auto steht.
Uns hat diese Tour sehr gut gefallen, zuerst etwas zum Besichtigen und danach Wald pur.

Grüße Jutta
2
1
1
1
1
2
2
1
1
1
2
1
3
1
2
1
3
2
12
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
4.260
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 20.04.2022 | 21:44  
3.127
Jutta Koster aus Leingarten | 20.04.2022 | 21:58  
2.651
Ulrich Seidel aus Lauffen | 20.04.2022 | 22:07  
3.127
Jutta Koster aus Leingarten | 20.04.2022 | 22:31  
9.513
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 22.04.2022 | 13:17  
11.268
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 22.04.2022 | 19:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.