Gallwespen

Gallwespen gehören zur Familie der Hautflügler und haben eine Körperlänge von 1 mm bis 3 mm. Ihre Larven entwickeln sich in, von ihnen selbst ausgelösten, Wucherungen an Pflanzen. Diese Pflanzengallen entstehen infolge des Einstiches bei der Eiablage. Die Wirtspflanzen und die Gallenform, sind artspezifisch verschieden. 
Das erste Bild ist von einer Rosengallwespe und das zweite von einer Eichengallwespe.
3
6
8
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
7.922
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 20.09.2021 | 22:53  
3.675
Karl-Heinz Wachtler aus Leingarten | 21.09.2021 | 10:04  
526
Elektra Domesle aus Flein | 21.09.2021 | 16:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.