Scharbockskraut

Aus der Familie der Hahnenfuß-Gewächse. Der deutscher Name kommt von Scharbock, dem alten Namen für Skorbut. Seine Vitamin-C-haltigen Blätter, wurden in früherer Zeit, gegen diese Mangelerscheinung eingenommen.
7
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
10.740
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 12.04.2022 | 16:33  
4.561
Karl-Heinz Wachtler aus Leingarten | 12.04.2022 | 19:14  
10.740
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 12.04.2022 | 19:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.