SSV Leingarten schießt sich zur Relegation in die 1. Liga

1. Luftgewehr Mannschaft des SSV Leingarten beendet die 1. Saison in der 2. Bundesliga mit einem 3. Platz und qualifiziert sich zur Relegation in die 1. Bundesliga.

Unsere Nummer 1 Tabea Breuninger beendete in nur 15 min ihren Wettkampf und legte ihrem Gegner aus Schopp 396 vor. Ein sicherer Punkt für Leingarten.
Denis Weingart und Sandra Koch mussten ihren Punkt leider abgeben, den 2. Punkt sicherte sich Chantal Klenk mit 386:383.
Matthias Dierolf schoss schneller als sein Gegner und legte 387 vor.
Erst mit dem 39. Schuss seines Gegners war der Sieg und die Qualifikation zur Relegation in die 1. Liga perfekt.
Den 2. Wettkampf an diesem Tag gegen den SV Fenken verlor der SSV knapp 2:3.
Matthias Dierolf holte mit 392:388 einen sicheren Punkt. Chantal Klenk, Sarah Hahn und Isabell Amonn mit nur 1 Ring weniger mussten ihre Punkte leider abgeben.
Auf Position 1 kam es zwischen Tabea Breuninger und dem russischen Bronzemedaillen Gewinner von Rio Kirill Grigorian zu einem Stechen wie es spannender nicht sein konnte. Nachdem beide in den ersten 3 Schüssen eine 10 hatten und es immer noch keine Entscheidung gab musste ab dem 4. Stechschuss die Zehntel-Wertung entscheiden. Mit einer nahezu perfekten 10,7 war der Schuss von Tabea Breuninger besser als die 10,4  ihres Gegners.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.