Beste Bedingungen bei der Wanderung rund um Löwenstein

Postsenioren-Wandergruppe Backnang

Wunderschönes Herbstwetter bei guter Fernsicht ins Weinsberger Tal



Angereist ist die Wandergruppe in Fahrgemeinschaften mit dem eigenen PKW.

Treffpunkt war der Parkplatz vor dem Friedhof in Löwenstein.

Die Wanderung geplant und geführt hat dieses mal Thomas Pfisterer.

Die Wanderung ging zunächst bergabwärts durch die im bunten Laub gehüllten

Weinberge. Danach wurde der Aussichtspunkt Wolfertsberg angesteuert, von dem

es auch hier einen wunderschönen Ausblick ins Weinsberger

Tal zu entdecken gab.

Anschließend ging es bergaufwärts zum Lumpenloch, das die allermeisten

Teilnehmer zuvor noch nie gesehen haben. Zu vermuten ist, dass sich in

diesem Stollen ein Fledermaus-Reservoir befindet. Der Weg führte dann

vorbei an den hölzernen Skulpturen hinauf zum Treffpunkt von Bikern aus

Nah und Fern, der sog. Platte. Wegen des ausgezeichneten Wetters waren

viele Zweiradfahrer anzutreffen. Danach ging es bei untergehender Sonne

wieder bergab zur Ruine Burg Löwenstein.

Im Gasthof Hohly kam es zum krönenden Abschluss bei erlesenen Speisen

und exellenten Getränken. Alle waren rundum zufrieden und freuen sich bereits

jetzt schon auf die nächste Wanderung.







Bild: Thomas Pfisterer
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.