Schwäbischer Albverein: Die Ortsgruppe Löwenstein hatte am Samstag, den 16.3.2019 wieder eine tolle Familienaktion auf dem Programm:

Fleißige Handwerker
Mit allerlei Werkzeug bepackt kamen die Familien zum Bau einer eigenen Eichhörnchenfutterstation zur Alten Schule nach Reisach. 14 Kinder und ebenso viele Erwachsene lauschten gespannt der Geschichte vom kleinen Eichhörnchen Sandy. Sie erfuhren viel Wissenswertes über diese putzigen Gesellen und konnten bei einem kleinen Quiz, gleich unter Beweis stellen, was sie über Eichhörnchen wissen. Neugierig und mit großen Augen bestaunten die Kinder ein präpariertes Eichhörnchen. Und dann ging es endlich ans Schaffen. Da wurde geschliffen, gebohrt und gehämmert. Die Kinder halfen fleißig mit. Nachdem die fertigen Häuschen mit dem Brandmalkolben noch verschönert wurden, konnte jedes Kind seine Eichhörnchenfutterstation nach mit nach Hause nehmen. Wird es dort an einem schattigen und windgeschützten Plätzchen aufgehängt, kommen sicher bald die ersten Eichhörnchen, um sich an leckeren Nüssen zu erfreuen.
Die nächste Familienaktion findet am Samstag, den 13.4.2019 statt.
Auf einer kurzen Wanderung suchen wir knorrige Äste, Wurzeln und andere Naturmaterialien. Mit dem Taschenmesser, ein wenig Farbe und viel Phantasie verwandeln wir diese in geheimnisvolle Waldwesen, Vögel, Drachen und vieles mehr.
Information und Anmeldung unter AAntlauf@schwaebischer-albverein.de
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.