Schwäbischer Albverein: Geschichtenwanderung und Steinsuppe - Die Ortsgruppe Löwenstein hatte am Samstag, den 18.5.2019 wieder eine spannende und abwechslungsreiche Familienaktion auf dem Programm.

Steinsuppe! Lecker!
Schwäbischer Albverein: Geschichtenwanderung und Steinsuppe - Die Ortsgruppe Löwenstein hatte am Samstag, den 18.5.2019 wieder eine spannende und abwechslungsreiche Familienaktion auf dem Programm.
Mit zehn Familien startete die Wanderung am Hofacker in Löwenstein. Die Kinder konnten es kaum erwarten und wollten gleich zu Beginn der Wanderung erfahren, wie das mit der Suppe aus Steinen funktionieren sollte. Doch zunächst ging es mit anstrengendem Auf und Ab über die Lumpenlochhöhle und den Aussichtspunkt Hofacker zur Löwensteiner Burg. Mit fantastischen Blicken auf Löwenstein und ins Weinsberger Tal erzählte die Mitarbeiterin des Schwäbischen Albvereins Adelheid Antlauf die spannende Geschichte vom Wolf und der Steinsuppe. Mit viel List und Tücke brachte dieser die anderen Tiere dazu, dass am Ende eine Menge leckeres Gemüse in der Steinsuppe landete. An der Burg wartete bereits der Ortsgruppenvorsitzende Ernst Schlinger mit dem Feuer auf die hungrigen Wanderer. Ganz nach dem Rezept des alten Wolfes wurde Gemüse geschnippelt und Steinsuppe gekocht. Und bestimmt lag es an den mitgekochten Steinen, dass diese allen hervorragend schmeckte. Zum Nachtisch gab es noch heiße Schokobananen. Nach dem sich die Kinder auf dem Burggelände ausgetobt hatten, ging es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Die nächste Familienaktion findet am Samstag, den 29.6.2019 statt. Auf der Bachwanderung rund um den Bleichsee werden die Familien am Bachlauf entlang wandern, über Stock und Stein klettern, das Bachbett entdecken, Barfuß laufen, Staudämme bauen,…. Information und Anmeldung unter Ernst Schlinger: 07130/9260 ernst.schlinger@t-online.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.