Carnevalclub bereitet sich auf die Kampagne vor

Karnevalistischer Tanzsport ist Hochleistungssport. Auch wenn es für Aussenstehende vielleicht nicht so aussieht, benötigen die Tänzerinnen und Tänzer Kraft, Ausdauer und Kondition. Das trainieren die vier Garden, Tanzmariechen und die Showtanzgruppe seit April um in Kampagne fit zu sein. Auch das Miteinander der tanzenden Gruppen ist wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit. Mit einem gemeinsamen Trainingstag wird der Kontakt untereinander von den Kleinsten bis zu den Größten gelebt und gefestigt.
"Jump-Jump" hörte man es durch das ganze Gebäude der In Lounge. Während die Kleinen beim Warm up den Grossen nacheiferten, fand im Stockwerk darüber schon der erste Jumping-Fitness-Kurs statt. Jump-Trainerin Isa hatte für jede Altersklasse das passende Jumping-Programm ausgearbeitet. Die Küken hatten beim hüpfen auf dem Trampolin ihren Spaß, während alle anderen Garden beim "jumpen" ordentlich ins schwitzen kamen. Parallel zu den Kursen wurde an den Tänzen weitergearbeitet um ihnen den letzten Schliff zu geben. Jede Garde hatte dabei auch die Gelegenheit die Tänze der anderen Gruppen zu sehen. Für die Kükengarde ist es jedes Mal etwas besonderes. Mit Anspannung bestaunen sie das Können der Großen und eifern ihnen im Anschluss mit voller Konzentration nach. So mancher Muskelkater muss verschmerzt werden. Doch die Leistungen haben gezeigt: Der CCM ist fit für die Kampagne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.