Besondere Ehrungen bei der Feuerwehr

In der Mitte Bürgermeister Ulrich Stammer, daneben die beiden Geehrten Hans-Jörg Stammer und Rudolf Essig.
Mit der Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes für Verdienste im Feuerwehrwesen zeichnete der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Martin Kuhmann die Oberbrandmeister Rudolf Essig und Hans-Jörg Stammer aus. Mit dieser Auszeichnung werden verdiente Feuerwehrleute ausgezeichnet, die sich jahrelang für die Belange der Feuerwehren im Stadt- und Landkreis eingesetzt haben. Rudolf Essig wurde für sein Engagement als Abteilungskommandant in Züttlingen ausgezeichnet. Von 1986 – 1993 war er dort Stellvertreter. Als 1993 das Amt des Abteilungskommandanten von heute auf morgen vakant wurde, war Rudolf Essig bereit, diese Lücke zu schließen. Mit großem Engagement und großer Kompetenz leitete er diese 25 Jahre lang mit Erfolg bis zu seinem Ausscheiden im vergangenen Jahr. Hans-Jörg Stammer ist in der Möckmühler Abteilung seit 23 Jahren stellvertretender Abteilungskommandant und seit 15 Jahren stellvertretender Kommandant. Mit diesen Funktionen ist er bereit Mehrbelastungen zusätzlich zum normalen Feuerwehrdienst auf sich zu nehmen. Er unterstützt Kommandant Uwe Thoma dadurch bei seiner Arbeit in vorbildlicher Weise. Als selbständiger Schreinermeister vor Ort ist er außerdem eine wichtige Stütze bei der Sicherstellung der Tagesbereitschaft der Möckmühler Wehr.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.