DLRG Zeltlager vom 25. bis 30. Juli

Unter dem Motto „007 – Spione im Zeltlager“ fand das diesjährige Jugendzeltlager der DLRG Ortsgruppe Möckmühl in Braunsbach statt. Der Campingplatz, der direkt an einem Wehr am Kocher liegt erwies sich bei den dauerhaft hohen Temperaturen jenseits der 30 Grad als optimal. 12 Mädels und 4 Jungs hatten einen optimalen Ferienstart. Zwischen Spielen, Zeichen- und Bastelaufgaben freuten sich alle immer wieder auf die Abkühlung im Kocher. Fische suchen, Steine entdecken, kleine Wehre bauen, der frische Kocher war das perfekte Mittel gegen die hohen Temperaturen. Jeden Abend spielten alle zusammen Völkerball oder tanzten bei der Minidisco. Weitere Höhepunkte des Zeltlagers waren das Stockbrot grillen am Lagerfeuer oder der Kinoabend mit frisch zubereitetem Popcorn. Jeden Tag haben die Verantwortlichen einspannendes Spionageabenteuer vorbereitet. Als Betreuer waren dabei Tobias Blümmert, Johanna Burggraf, Laura Burggraf, Sandra Fiebig, Jessica Mittmann, Marco Mittmann, Nick Schmelzer, Frank Wiedenmann, Leonie Wolf und Tim Zethmeyer. Die Betreuer nehmen sich Zeit und Urlaub, um den Kindern einen unvergesslichen Ferienstart zu bieten. Das ist nicht selbstverständlich und verdient höchsten Respekt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.