Tauchausbildung

Die Tauch-Azubis mit Ihren Tauchlehrern
Anfang März wurde mit der Tauchausbildung zum CMAS Einstern-Taucher begonnen. Am 01. März wurden Marie Schnell aus Möckmühl, Tobias Scholer und Florian Werner aus Lauffen sowie Herbert und Kevin Mall aus Oedheim eingekleidet. Alle Auszubildenden bekommen während der Tauchausbildung sämtliche Ausrüstungsgegenstände von der DLRG Ortsgruppe Möckmühl zur Verfügung gestellt. Nach dem Theorieunterricht am 08.und 15. März ging es dann an drei Dienstag Abenden zu den ersten Tauchversuchen ins Hallenbad. Den Tauchlehrern Matthias Bauer, Daniel Jung, Petra Schmidt, Stefan Schmidt und Achim Zethmeyer ist es wichtig, dass trotz des 28 Grad warmen Wassers mit der kompletten Ausrüstung im Hallenbad getaucht wird. Handschuhe wären dort sicher nicht notwendig. Aber es ist einfach etwas ganz anderes seine Ausrüstung mit bloßen Händen oder mit Handschuhen zu bedienen. Alle Übungen, die im Freiwasser durchgeführt werden müssen, wurden bei bester Sicht, warmen Wasser und in einer sicheren Umgebung geübt. Mit diesem guten Gefühl konnten alle Auszubildenden im April mit den Freiwassertauchgängen beginnen. 
pes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.