Anbringung der Nikoläuse an der Stadtmauer

Nach der Aktion stehen die Einsatzfahrzeuge in der wunderschön weihnachtlich geschmückten Innenstadt
Seit Ende November hängen die Möckmühler Nikoläuse wieder an der dortigen Stadtmauer - Weihnachten kann kommen! Über 20 Mitglieder der Abteilung Möckmühl befestigten auch dieses Jahr wieder, im Rahmen einer zusätzlichen Übung, über 10 manngroße Nikoläuse an der historischen Stadtmauer, zusätzlich wurde ein roter Mann an der gegenüberliegenden Strassenleuchte befestigt. Bei bestem Nikolauswetter wurde die Aktion durchgeführt, zahlreiche Kinder kamen mit ihren Eltern oder Großeltern zu dieser Aktion hinzu, welche seit einigen Jahren am Abend der „lange Nikolausnacht“ des Handels- und Gewerbevereins durchgeführt wird. Die Feuerwehr hofft, dass sie mit der Anbringung der Nikoläuse für eine weihnachtliche Stimmung sorgt und zudem die lange Einkaufsnacht bereichert, welche im Anschluss von den Feuerwehrmitgliedern ebenfalls noch besucht wurde.
1
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.