Bilderserie der Schülerin Lea Lenk wird auf der BUGA ausgestellt

Lea Lenk vor ihrer Bilderserie
Im Rahmen einer Schulpräsentation zum Thema „Form und Funktion – 100 Jahre Bauhaus“ fotografierte Lea Lenk aus der Kursstufe 1 des JTG die Stuttgarter Weißenhofsiedlung. Diese zählt zu den einflussreichsten Vorbildern der modernen Architektur. In den Gebäuden, die teilweise zum UNESCO-Welterbe gezählt werden, zeigt sich der typische Bauhaus-Stil, der dieses Jahr 100-jähriges Jubiläum feiert. Die Schwarz-Weiß-Fotografien wurden von Lea Lenks Kunstlehrerin beim regionalen Schulkunstwettbewerb eingereicht, den die Schülerin mit ihren Bildern schließlich auch gewann. Da die BUGA das 100-jährige Bauhausjubiläum feierte, wurden ihre Fotografien vom 20.05.-03.06.2019 im Fruchtschuppen auf dem BUGA-Areal präsentiert. Außerdem nimmt sie durch den Sieg automatisch am landesweiten Wettbewerb teil, der nächstes Jahr stattfinden wird. 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.