Einschulung der neuen Fünftklässler am JTG

Persönliche Begrüßung durch den Schulleiter.
Am 16.09. fand am Jagsttal-Gymnasium in Möckmühl die Einschulung der neuen Fünftklässler statt. Schulleiter Marcus Dunke begrüßte sie in diesem Jahr nicht wie üblich im Musiksaal, sondern in der Jagsttalhalle, denn dort konnten die Hygienevorschriften und Abstandsregelungen eingehalten werden. Hier wurden die neuen Schülerinnen und Schüler musikalisch sowie von der Elternbeiratsvorsitzenden Silke Radenz und von Dirk Hansen, Vorstand des Fördervereins, willkommen geheißen. Für jeden gab es außerdem noch eine kleine Schultüte, die der Schulleiter den Kindern persönlich überreichte. Gefüllt war diese mit Süßigkeiten und Utensilien, die für einen Schultag in Zeiten von Corona wichtig sind. Im Anschluss daran fand für die Schülerinnen und Schüler der erste Schultag mit den Klassenlehrern statt. In den kommenden Wochen wird es außerdem das Teamwochenende in Neckarzimmern geben, bei dem es darum geht, als Klasse gut zusammenzuwachsen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.