Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater - Wirtshaus im Spessart

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Räuber gegen Graf? Verbrecher gegen die Obrigkeit? Wer da Recht bekommt, scheint eindeutig zu sein.
Vielleicht war es ja doch nicht ganz so einfach, damals im Spessart, als die Räuber ihr Unwesen trieben.
Auf der einen Seite steht hier der herrschsüchtige Graf von Sandau, dessen Wille das Gesetz ist. Und auf der andern ducken sich all jene, denen er gnadenlos Unrecht tut. Einige von ihnen lassen sich das nicht mehr länger gefallen. Sie entführen die Tochter des Grafen, um Lösegeld zu erpressen.
Doch die hat auch ganz andere Pläne als der Herr Papa…
Welche Rollen spielen hier nun ein falscher Räuberhauptmann, ein ungeliebter Bräutigam und merkwürdig gekleidete Handwerksburschen?
Dieses turbulente Abenteuer sorgt mit seinen Irrungen und Wirkungen, mit viel Wein, Weib und Gesang und noch mehr Liebe für einen Theaterabend, den das Publikum so schnell nicht vergessen wird.

Aufführungen:
Fr.28.06.20.30 Uhr Premiere
Sa.29.06.20.30 Uhr
Fr.05.07.20.30 Uhr
Sa.06.07.20.30 Uhr
So.07.07.19.30 Uhr
Fr.12.07.20.30 Uhr
Sa.13.07.20.30 Uhr
Fr.19.07.20.30 Uhr
Sa.20.07.20.30 Uhr
Erwachsene 10,00 €Kinder/Jugendliche/Schüler 7,00 €Gruppen ab 10 Personen 9,00 €Kulturpaket (29.6.und 6.7.)30,00 €(Stadtführung, Abendessen undTheaterbesuch - nur Freilichttheater
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.