Jugendfeuerwehr besucht Audi-Werkfeuerwehr

Gruppenbild vor einem nicht alltäglichen Feuerwehrfahrzeug
Gemäß dem Grundsatz der Feuerwehr: "Allzeit bereit", taten es die Jugendlichen ihren aktiven Vorbildern gleich und bildeten sich an ihrem freien Samstagnachmittag, bei über 30° Grad Hitze, bei einer Besichtigung der Audi Werkfeuerwehr in Neckarsulm, weiter.
Sämtliche Feuerwehrfahrzeuge und natürlich die rund um die Uhr besetzte Feuerwache konnten besichtigt und bestaunt werden. Das spannendste Teil war für alle der neubeschaffte LUF60, ein tolles Multifunktionsfahrzeug mit Seilwinde, Lüfter und Wasserwerfer, aber auch der Teleskopmastkran mit einer ausfahrbaren Höhe von über 40 Metern lies die Jugendlichen ebenso staunen wie die dargestellte Übersicht über das riesengroße Werkgelände. Zurück in Möckmühl ging es zum Abschluss auf das Feuerwehrfest "unter der Platane", wo ein sicherlich hochinteressanter und erlebnisreicher Nachmittag, welcher mit kameradschaftsstärkenden Spielen im Feuerwehrhaus begonnen hatte, nun mit einem gemeinsamen Essen endete. 
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.