Tolle Ergebnisse beim Heureka-Wettbewerb am JTG Möckmühl

Möckmühl: Jagsttal-Gymnasium | Am 09.11.2017 nahmen fast alle Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 am Heureka Wettbewerb „Mensch und Umwelt“ teil. Bei der Siegerehrung am 26.02. konnten unsere Wettbewerbssieger endlich ihre Preise entgegen nehmen.

In der Klassenstufe 5 belegten Louis Schmidt den ersten, Linus Neubeck den zweiten und Leonie Herrmann sowie Kathrin Mischin den dritten Platz.
Richard Helm führt die Punkteliste der Sechstklässler an und erreichte gleichzeitig einen 3. Platz auf Landesebene. Danach folgen Max Schmidt, Emily Kaiser, Maurice Vogg und Marvin Schumacher.
Die meisten Punkte der Schule gab es für Luka Henninger aus der der Klassenstufe 7 zu verteilen, dicht gefolgt von Clemens Käferstein. Sarah Froschauer belegt ebenfalls einen zweiten Platz. Auf Platz 3 kamen Janne Henninger und Valerie Volkert.
Bei den Achtklässlern erreichte Dennis Friedle die höchste Punktzahl, gefolgt von Jonas Hottmann und Jannes Martin. Platz 3 teilen sich Pia Blechschmidt, Elias Gysinn und Luca Mittmann.

Wir freuen uns über die hohe Teilnehmerzahl und die zahlreichen Auszeichnungen, die unsere Schüler erhalten haben.Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!


Text und Bild: Kerstin Scholz und Stefan Egolf 
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.