Warten auf den Restart

Obwohl der meteorologische Frühling schon begonnen hat, befinden sich die Aktiven- und Hobby-Spieler des Tischtennis Club Widdern, noch im Winterschlaf. Selbst, wenn der Schnee auf dem Outdoor-Tischtennis-Tisch inzwischen abgetaut ist, so dürfen wir weder im Freien, noch im Vereinszentrum unseren Sport, gemeinsam, ausüben. Das schnelle Spiel mit dem kleinen Ball ruht, wie viele andere Sportarten auch, bedingt durch die Corona-Pandemie, weiterhin. Der Rundenspielbetrieb wurde abgebrochen und ob und wenn JA, es irgendwann, wie, weitergehen kann, das wissen wir nicht. Aber wir befinden uns dennoch nicht im Winterschlaf, sonder machen Home-Training um fit zu sein, wenn wieder gespielt werden darf. Wohl denen, welche zu Hause einen TT-Tisch haben, oder am Esszimmertisch trainieren können. Wir hoffen, dass die Zahlen der Neuansteckungen weiter rückläufig sein werden und mit dem Lockdown, auch wir wieder, unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen, trainieren und spielen dürfen. JL
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.