Zweitagesausflug Tischtennisclub Widdern

Zwei schöne Tage im Allgäu
haben die Mitglieder des TTC-Widdern im Allgäu verbracht. Bei herrlichem Herbst-Sommer-Wetter ging die Fahrt zunächst nach Kranzegg, wo die Nichtwanderer zum Viehscheid abgesetzt wurden.
Der Rest der Truppe ist nach Immenstadt weiter gefahren und hat den 1451 Meter hohen Mittagberg, mit dem Sessellift und zu Fuß erklommen. Ein atemberaubendes Panorama war die Belohnung für den Aufstieg. Gemeinsam wurde danach Immenstadt besichtigt. In einem unterhaltsamen Beisammensein fand der Tag seinen Ausklang. Frisch gestärkt wurde am Sonntagmorgen der herrlich gelegene Große Alpsee angefahren. Bei sonnigen Wetter war ein Morgenspaziergang am Seeufer entlang angesagt, bevor es weiter nach Scheidegg ging. Der skywalk allgäu Naturerlebnispark mit dem Baumwipfelpfad, war das Ziel. In bis zu 29 Metern Höhe konnte man über den 540 Meter lange Stege zwischen den Bäumen wandeln. Auf der obersten Plattform, in 40 Meter Höhe, hatten wir einen einmaligen Blick über das Allgäu. Mit den schönen Bildern im Gepäck wurde die Rückreise angetreten. Die beiden schönen, fröhlichen, geselligen und eindrucksvollen Tagen fanden ihren Abschluss bei einem gemeinsamen Abendessen. Fazit: schön wars. JL
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.