Jagsttalbühne Möckmühl
60

Jagsttalbühne Möckmühl

Ihre Heimat ist: Möckmühl
60 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 09.02.2017
Beiträge: 10 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
4 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl feiert Premiere mit Nichts als Kuddelmuddel am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 03.07.2017 | 36 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne am Ruchsener Tor | Was war das denn? Es regnet und alle sind geblieben! Ja, das Wetter spielte absolut keine Rolle beim TEam um MichaelSiegl und Isolde Stifter. Und es spielte vor allem auch beim Publikum keine Rolle. Die Premiere war einfach spitze! Es machte den Beteiligten und den Zuschauern Riesenspaß, dieses absolut geordnete Chaos, das sich da in 90 Minuten auf derBühne abspielte. Es wurde gezankt, gemoppt, getrunken und mit Seilen...

3 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl Freilichtttheater am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 18.05.2017 | 43 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne am Ruchsener Tor | Er humpelt, der Frank, der als Fred den Herrn Buchfink spielt. Seine Füße schmerzen, weil die Schuhe zu klein sind. Aber deswegen gleich derart aus der Spur zu sein? Man möchte ihm zurufen, trinken ist keine Lösung, ziehe lieber die Schuhe aus. Ach, Blödsinn, Frank trinkt ja nicht als Herr Buchfink, nein, er trinkt als Fred, denn als Fred kann er seinen Text nicht, den er als Herr Buchfink kennen müsste. Zu kompliziert?...

Jagsttalbühne Möckmühl spielt im Freilichttheater: Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 6 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel2 Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten

Jagsttalbühne Möckmühl spielt im Freilichttheater: Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 3 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel" Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten

Jagsttalbühne Möckmühl - Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 1 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel" Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten

Jagsttalbühne Möckmühl - Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 2 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel" Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten

1 Bild

Jagsttalbühne Möckmühl spielt im Freilichttheater: Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 33 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne am Ruchsener Tor | Was geht da eigentlich vor? Da hinten? Hinter den Kulissen eines Theaters offenbaren sich Dinge, von denen der Zuschauer auf seinen mehr oder weniger bequemen Stühlen nichts ahnt. Er sieht im besten Fall die perfekte Inszenierung eines Stücks, das das Zwischenmenschliche mit all seinen Facetten abbildet, diese Höhen und Tiefen des Lebens und weiß jedoch zu jeder Sekunde, dass es nur ein Spiel ist. Was wäre, wenn der...

1 Bild

Jagsttalbühne Möckmühl Zusatztermin Kellertheater

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 15.03.2017 | 11 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Die Schauspieler um Daniela Augsutin-Kraus habe so begeistert, dass die Komödie - Was zählt, ist die Famile - ausverkauft ist. Doch weil die Guten ihr Publikum nicht enttäuschen möchten, gibt es was obendrauf. Am Mittwoch, dem 29. März 2017 geben Peter, Desi, Alex, Freddy, Claudi und Tina noch einmal alles. Wer das Stückchen rund um die liebe Famile noch nicht gesehen hat, der besorgt am besten gleich seine Karten. Wie...

1 Bild

Premiere des Kellertheaters der Jagsttalbühne Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 04.03.2017 | 88 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Ihr ward einfach SPITZE!!! Die Premiere und das erste Spielwochenende haben wieder einmal bestätigt, dass ihr es einfach drauf habt. Genial, dieses Stückchen um Fürsorge und Liebe, das Festhalten und Loslassen, das jeder von uns in der einen oder anderen Form schon einmal erlebt hat. Ein großes Dankeschön an Daniela Augustin-Kraus, die es wieder einmal geschafft hat, aus diesen sechs Darstellern das Beste heraus zu kitzeln....

1 Bild

Proben gehen in die letzte Runde -Jagsttalbühne Möckmühl freut sich auf Premiere

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 26.02.2017 | 20 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Schnappschuss

1 Bild

Jagsttalbühne Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 18.02.2017 | 9 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Schnappschuss

Jagsttalbühne spielt: Was zählt, ist die Famile - Rathauskeller Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 09.02.2017 | 15 mal gelesen

Möckmühl: Rathauskeller | Vom 03.03.2017 bis zum 26.03.2017 zählt für die Schauspieler der Jagsttalbühne und ihr Publikum nur die Familie. Die Komödie von Joe DiPietro spielt in Amerika und ist ein liebenswertes Stück um alte Werte und ganz viel Liebe. Die beiden italienisch- stämmigen Großelternpaare von Nick lassen es sich nicht nehmen, ihren einzigen Enkel nach Strich und Faden zu verwöhnen. Für den 29jährigen ist diese allumfassende Fürsorge eine...